Aus eigener Fertigung

Es hat drei Buchstaben, wird als Gütezeichen vergeben, und jedes Fenster würde sich gerne damit schmücken. Was ist das? Korrekt! Es ist das RAL-Gütezeichen. Nach eingehenden Prüfungen wird es vom Institut für Fenstertechnik in Rosenheim als besonderes Qualitätsprädikat vergeben. RAL gütegesicherte Fenster garantieren eine ständig nachweisbare und objektiv gleichmäßige Qualität bei Konstruktion, Fertigung und Funktion. Das RAL-Gütezeichen ist deshalb eine so begehrte und unbestechliche Auszeichnung, weil man bei den Kontrollen nur mit überzeugender Qualität bestechen kann. RAL - die Formel für unbestechliche Qualität bei Fenstern.

Die Produktion

So entsteht ein JUCHHEIM-Kunststoff-Fenster

mehr...